Until The End Of Time

Kaito // Kompakt
Format // CD // 2xLP+CD
(en) It's been three years since KAITO's last proper release AND THAT WAS THE WAY (KOMPAKT 208), a long and meagre period of time for fans of the veteran producer. Having already prepared the eager crowd with primer 12" BEHIND MY LIFE (KOMPAKT 284), Kompakt now proudly presents a new full-length called UNTIL THE END OF TIME that sees Hiroshi Watanabe crafting a deeply personal narrative in line with his earlier works while carving out the timeless qualities of his trademark sound to interlock with today's floor gusto.
KAITO's work always had a dreamy quality to it that set the producer apart from his contemporaries, but it certainly would be wrong to assume the new material to be a living room experience only. Since his very first Kompakt release BEAUTIFUL DAY (KOMPAKT 39) from 2001, Hiroshi Watanabe's tectonic trance antics featured a strong beat foundation that keeps those swirling soundscapes firmly floor-bound. The tracks from UNTIL THE END OF TIME are no different, starting with SKY IS THE LIMIT, an enticingly grooving trip to heady heights revealing a ethereal landscape.
The doors of perception are further opened with the following I'M LEAVING HOME, WILL TO LIVE and RUN THROUGH THE ROAD IN THE FOG which establish a heartfelt coming-of-age story already by their titles. Private everday life has always been a major source of inspiration for Hiroshi who used to showcase pictures of his son on his record covers, thus creating a deeply personal timeline of human growth. This has changed, however, with the cover of the new album delving into the abstract imagery of meshing clouds, therefore reinforcing the universal, soul-dilating qualities of tracks like BEHIND MY LIFE, INNER SPACE or STAR OF SNOW.
The album's closing chapter, an alluringly intimate triplet of pieces featuring DEAR FRIENDS, title track UNTIL THE END OF TIME and SMILE, goes for a more introspective mood by curbing the overall tempo to a meditative jog, wrapping the listener in cosy pads and twinkling fragments of an acoustic guitar. It is a perfectly befitting victory lap for a uniquely wholesome and profoundly life-affirming body of work that leaves you in a state of merry meditation. There's always asking for more, sure, but rarely has an album delivered on so many levels, providing an experience that is highly satisfying both spiritually and physically. KAITO might just have outdone himself this time around.
(de) Drei lange Jahre sind vergangen seit KAITOs letztem regulären Release AND THAT WAS THE WAY (KOMPAKT 208), zu lang für Fans des altgedienten Produzenten. Nachdem die hungrige Meute bereits mit der Vorab-12" BEHIND MY LIFE (KOMPAKT 284) angefixt wurde, präsentiert Kompakt nun ein neues Album mit dem Titel UNTIL THE END OF TIME: wie schon in seinen früheren Arbeiten erzählt Hiroshi Watanabe hier eine zutiefst persönliche Geschichte, während er die zeitlosen Qualitäten seines Sounds herausarbeitet und mit den Erwartungshaltungen heutiger Tanzflure

synchronisiert.
KAITOs Musik besaß schon immer eine träumerische Qualität die den Produzenten von seinen Zeitgenossen abhob, doch wäre es sicherlich ein Fehler anzunehmen, daß das neue Material eine reine Wohnzimmer-Erfahrung sei. Seit seiner allerersten Kompakt-Veröffentlichung BEAUTIFUL DAY (KOMPAKT 39) von 2001 fußt Hiroshi Watanabes tektonischer Trance auf einem soliden Beat-Fundament, welches die aufwallenden Klanggeschwader fest an den Tanzflur bindet. Die Tracks von UNTIL THE END OF TIME machen da keine Ausnahme, beginnend mit SKY IS THE LIMIT, einem verführerisch groovenden Trip zu ätherischen Landschaften in berauschender Höhe.
Die Pforten der Wahrnehmung öffnen sich weiter mit den folgenden I'M LEAVING HOME, WILL TO LIVE und RUN THROUGH THE ROAD IN THE FOG, welche bereits in ihren Titeln eine tief empfundene Entwicklungsgeschichte umreissen. Der private Alltag war schon immer eine bedeutende Quelle der Inspiration für Hiroshi, der üblicherweise Fotographien seines Sohnes als Plattencover verwendete und so eine äußerst persönliche Zeitachse menschlicher Entwicklung aufbaute. Dies allerdings ändert sich mit dem Cover des neuen Albums, welches in die abstrakten Bildwelten ineinander verzahnter Wolken eintaucht und somit die universellen, seelen-erweiternden Qualitäten von Tracks wie BEHIND MY LIFE, INNER SPACE oder STAR OF SNOW unterstreicht.
Das finale Kapitel des Albums, ein faszinierend intimes Trio, welches sich aus DEAR FRIENDS, dem Titeltrack UNTIL THE END OF TIME und SMILE zusammensetzt, wählt eine introspektivere Stimmung und drosselt das Tempo zu einem sinnierenden Trab, während es den Hörer mit lauschigen Flächen und den glitzernden Fragmenten einer akustischen Gitarre umgarnt. Es ist ein ungemein passender Abschluß für ein derart ganzheitliches und zutiefst lebensbejahendes Werk, welches einen in einem Zustand fröhlicher Meditation zurückläßt.

Klar will man stets noch mehr haben, hören, fühlen, doch selten hat ein Album auf so vielen Ebenen begeistert und sowohl physisch wie spirituell überzeugt. Dieses Mal hat sich KAITO wahrlich selbst übertroffen.
  • Release Date // October 28, 2013
  • Format // CD // 2xLP+CD
  • Catalog Nr // Kompakt CD 111
  • EAN // 880319085123