Total 12

Various Artists // Kompakt
Format // CD // DIGITAL // 2xLP
(en) Twelve... the omnipresent mystique number. There's 12 stars on Europe's banner, 12 apostles, 12 titans, 12 knights of the Round Table, Schoenberg's twelve-tone music and yes, our beloved compilation series is entering its twelveth round. After a jolly and colourful first semester of 2011, filled with albums by heavyweight acts like Rainbow Arabia, Whomadewho, GusGus and John Tejada we've decided to focus mainly on the core members of the family. For the first time in ages, all five founding members of KOMPAKT are on board this single CD and double vinyl. But first things first... The opening slot belongs to our Belgian friend KOLOMBO. His brilliant Howard Jones-sampled slowmotion disco hit "Waiting For" is already a staple on advanced late night floors. Same goes for MICHAEL MAYER's remix of WHOMADEWHO's tearjerking "Every Minute Alone". Italy's whiz kids TALE OF US are currently causing a stir with their mighty LIFE AND DEATH remix for GUSGUS' summer anthem "Over". SUPERPITCHER presents his first new material since his full length "Kilimanjaro" and yes, it's as wonderful as the title "White Lightening" suggests. MICHAEL MAYER increases the energy level and freak factor with his slightly psychotic "That's What I Told Sanchez". GUI BORATTO' monstrous "The Drill" brings Schaffel techno back to its cradle. We want to take this opportunity to clarify that MATIAS AGUAYO actually still has a nicotine habit whereas - according to the song - REBOLLEDO is the non-smoker. "I Don't Smoke" is bonafide summer hit and definitely too good to miss out on this comp. JÖRG BURGER reactivated his dancefloor alter ego as THE MODERNIST and delivers one of his trademark, streamlined groovers that perfectly catches the energy of his current live shows. COMA throw in their much lauded brand of "fine trance" and prepare the grounds for TOTAL 12's deeper finale. Like with his KAFKATRAX efforts, WOLFGANG VOIGT continues his research of the human voice, this time in shape of an opera singer that dives into an enchanted ambient techno track. "Frieden" ("Peace") couldn't be more aptly titled. REINHARD VOIGT ends his self-chosen recording hiatus and returns with a deep piece of urban techno that leaves us hungry for more. Last but not least, BURGER/VOIGT introduce their new drone-heavy live project MOHN that works somewhere between shoegaze and trippy downtempo techno. "Tiefental" is equally designed for dancing purposes or opium dens.
(de) Zwölf… eine mystische Zahl, die uns immer und überall begegnet: 12 Sterne auf der Europaflagge, 12 Apostel, 12 Titanen, Schönbergs Zwölftonmusik, 12 Ritter der Tafelrunde, selbst Grönemeyer hat ein Album namens 12 im Katalog. Nun ja, um es kurz zu machen – unsere alljährliche Leistungsschau geht auch in die zwölfte Runde. Nach den Doppel-CD/3LP-Exzessen der letzten Jahren haben wir beschlossen, uns mal wieder kürzer zu fassen. Die erste Jahreshälfte 2011 war mit Alben von Rainbow Arabia, Whomadewho, GusGus und John Tejada sehr bunt, daher lenken wir das Augenmerk im Wesentlichen mal wieder auf die Kernfamilie. So sind seit Jahren erstmals wieder alle Gründungsmitglieder von KOMPAKT mit von der Partie. Aber gehen wir der Reihe nach… Den Anfang macht unser belgischer Nachbar KOLOMBO mit seiner brillianten Howard Jones Bearbeitung "Waiting For". Balearisch entrückt entzückt diese Slowmotion Oper schon seit einigen Wochen die morgendlichen Tanzflächen. Nicht weniger präsent ist derzeit MICHAEL MAYERs Remix für WHOMADEWHO's tausend Tränen tiefes "Every Minute Alone", so durfte er hier natürlich nicht fehlen. GUSGUS' "Over" wurde von den italienischen Senkrechtstartern TALE OF US aka LIFE AND DEATH eine Etage tiefer gelegt. SUPERPITCHER meldet sich mit dem wunderschönen "White Lightening" erstmals seit seinem Album "Kilimanjaro" mit neuem Material zurück. MAYER dreht mit dem leicht psychotischen "That's What I Told Sanchez" Energielevel und Freakfaktor hoch und bereitet das Feld für GUI BORATTO, der seinen Powerschaffelhit "The Drill" zum besten gibt. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen um richtig zu stellen, dass MATIAS AGUAYO sehr wohl dem Tabaklaster frönt, während REBOLLEDO textgemäss der Nichtraucher ist. Wie dem auch sei, "I Don't Smoke" erfreut sich bei Nikotinfreunden und – gegnern grösster Beliebtheit und musste somit auf diese CD. THE MODERNIST feiert mit "Remodernist" ein beschwingtes Comeback. "Remodernist" transformiert seinen genuin stromlinienförmigen Modernist-Sound ins Jetzt und fängt die Catchyness seiner aktuellen Livesets ein. COMA läuten mit ihrem gefühlsechten Gut-Trance das deepe Ende der diesjährigen Kompilation ein, welches mit WOLFGANG VOIGTs "Frieden" auch direkt zum beseelten Höhepunkt findet. Er setzt die mit KAFKATRAX begonnenen Klangexperimente mit menschlichen Stimmen fort und kombiniert eine Opernstimme mit einem bezaubernd schönen Ambienttechnobeat. Das klingt einerseits sehr ungewöhnlich und andererseits doch so selbstverständlich und vertraut, als hätte das schon immer zusammengehört. REINHARD VOIGT kehrt nach längerer selbstgewählter Musikproduktionsabstinenz mit einem Überraschungstrack auf die KOMPAKT'sche Musikspielwiese zurück. "Guide My Hands" ist ein reifes, deepes Stück urbaner Edeltechno jenseits der üblichen Cliches. Angenehm cool und doch mit smartem Zug zum Tor, macht es neugierig auf mehr neue Reinhard Voigt Musik… MOHN "Tiefental" ist einer der Überraschungsbeiträge auf TOTAL 12. Es ist der Auftakt des neues Musikprojektes von JÖRG BURGER und WOLFGANG VOIGT, und markiert gleichzeitig das offizielle Ende des Vorgängerprojektes BURGER/VOIGT. MOHN ist eine Art Zeitlupentechno in drohnig-ambientem Sounddesign. In gereifter Ernsthaftigkeit werden hier eher düster- melancholische Harmonieschichten aus tiefen Tälern ans Licht geholt und über cool-reduzierte Sequenzergrooves gelegt. MOHN ist auch ein neues Livekonzept, das sowohl irgendwo zwischen Shoegaze und HipHop Gefühl dezent das Tanzbein animieren kann, als auch im Liegen auf Opium funktioniert.

Auf die Zwölf!
  • Release Date // August 29, 2011 (physical & digital)
  • Format // CD // DIGITAL // 2xLP
  • Catalog Nr // KOMPAKT CD 92
  • EAN // 880319058622