Pop Ambient 2016

Various Artists // Kompakt
Format // LP+CD // CD
(en) *• The latest instalment in the iconic pop ambient compilation series*
*• Features veteran ambient confidants and and new experimental blood like THE ORB, MAX WÜRDEN, STEPHAN MATHIEU, THORE PFEIFFER, JENS-UWE BEYER, LEANDRO FRESCO and more*
*• LP+CD edition pressed on 180gr vinyl and includes a CD version of the album (no download code)
It is certainly not a small feat to have an ambient compilation series running for over a decade and keep it fresh and interesting - especially when the core aesthetic idea is as well-defined as POP AMBIENT's. However, this didn't keep last year's instalment (KOMPAKT 315 CD 120) from finding a compelling balance between veteran contributors like JENS-UWE BEYER or LEANDRO FRESCO and new, idiosyncratic voices like MAX WÜRDEN or THORE PFEIFFER. They all return for POP AMBIENT 2016, joining a captivating cast that also includes heavy-weight soundsmiths, experimental composers and ambient confidants like THE ORB, ANTON KUBIKOV of SCSI-9 fame, MIKKEL METAL, GREGOR SCHWELLENBACH or STEPHAN MATHIEU.
Starting off with a surprise guest, POP AMBIENT 2016 presents electroacoustic composer and installation artist STEPHAN MATHIEU, whose highly textured opening drone APRIL IM OKTOBER bears all the hallmarks of a pop ambient classic, stealthily weaving in layers of sound and moving fluidly between territories. The man clearly knows what he's doing - after all, he has worked with luminaries like Taylor Dupree, Ekkehard Ehlers, Janek Schaefer or Sylvain Chauveau (see also Pop Ambient 2009). Meanwhile, THE ORB show off the full extent of their experience in the field and have their own little ambient collage opera going on in ALPINE DAWN - a slight detour from their beat-laden full- length MOONBUILDING 2703 AD (KOMPAKT 330 CD 124), but just on that same level of masterful sonic dexterity.
Moving forward, SCSI-9's ANTON KUBIKOV builds momentum with a sweet melody slowly evolving to the atmospheric backdrop of a light synth rain, while MAX WÜRDEN imagines a dreamy, yet twisted underwater world with lots of space to get lost in. He later returns for a collaboration with THORE PFEIFFER (not on vinyl), the other newcomer hero from Pop Ambient 2015, and the result is a fascinating amalgamation of both producer's distinct sonic sensibilities - the grittier, drone-based approach from Würden and Pfeiffer's penchant for roaming samples and skewed loops. Another dedicated collab comes from SICKER MAN & GREGOR SCHWELLENBACH who team up for string- infused, cinematic epic TURNS.
Longstanding Kompakt ally MIKKEL METAL presents the surging TITAN, followed by LEANDRO FRESCO's magistral rework of DAVE DK's VEIRA from his VAL MAIRA album (KOMPAKT 326 CD 121). A very special bonus adventure can be found in THORE PFEIFFER's "megamix" of WOLFGANG VOIGT's RÜCKVERZAUBERUNG (not on vinyl) - an entire concept series succesfully reimagined as one sweeping cut. JENS-UWE BEYER continues his expeditions into hypnotic, semi- acoustic soundscapes on THE BREMEN, transitioning into the windy mountaintops of LEANDRO FRESCO's mysterious, multi-layered CONFIGURACION DE ATAQUE (not on vinyl). THORE PFEIFFER has the honour to conclude POP AMBIENT 2016 with the appropriately titled IDYLL, a soothing, swirling synth study giving the listener ample opportunity to return to mundane reality at his own pace.
(de) Es ist sicherlich keine leichte Aufgabe eine seit über einem Jahrzehnt laufende Ambient-Compilation-Reihe frisch und interessant zu halten - insbesondere wenn die Kernästhetik so wohldefiniert ist wie die von POP AMBIENT. Nichtsdestotrotz konnte das die letztjährige Ausgabe (KOMPAKT 315 CD 120) nicht davon abhalten eine äußerst ansprechende Balance zu finden zwischen alterfahrenen Mitwirkenden wie JENS-UWE BEYER oder LEANDRO FRESCO, und neuen, idiosynkratischen Stimmen wie MAX WÜRDEN oder THORE PFEIFFER. Sie alle kehren zurück für POP AMBIENT 2016 und schließen sich einer mitreissenden Besetzung an, die auch namhafte Klangtüftler, experimentelle Komponisten und Ambient-Vertraute wie THE ORB, ANTON KUBIKOV von SCSI-9, MIKKEL METAL, GREGOR SCHWELLENBACH oder STEPHAN MATHIEU vereint.
Mit einem Überraschungsgast geht POP AMBIENT 2016 in die Startlöcher, dank des elektroakustischen Komponisten und Installationskünstlers STEPHAN MATHIEU, dessen fein texturiertes Stück APRIL IM OKTOBER alle Kennzeichen eines Pop Ambient Klassikers trägt, von unbemerkt eingewobenen Klangschichten zu flüssigen Übergängen zwischen den Territorien. Der Mann weiß eindeutig was er tut - schließlich hat er bereits mit Koryphäen wie etwa Taylor Dupree, Ekkehard Ehlers, Janek Schaefer oder Sylvain Chauveau (siehe Pop Ambient 2009) zusammengearbeitet. Derweil zeigen uns THE ORB das volle Ausmaß ihrer Expertise und veranstalten ihre eigene kleine Ambient-Collage-Oper ALPINE DAWN - eine leichte Abkehr von ihrem beatgetriebenen Langspieler MOONBUILDING 2703 AD (KOMPAKT 330 CD 124), aber auf geau der gleichen Höhe an meisterhaftem Klanggeschick.
SCSI-9s ANTON KUBIKOV treibt die Dinge voran mit einer freundlichen Melodie, die sich langsam vor dem atmosphärischen Hintergrund leichten Synthie-Regens entfaltet, während MAX WÜRDEN eine verträumte, aber auch doppelbödige Unterwasserwelt abbildet, mit viel Raum um sich darin zu verlieren. Er kehrt später zurück für eine Kollaboration mit THORE PFEIFFER (nicht auf Vinyl), dem anderen Newcomer-Helden von Pop Ambient 2015, und das Ergebnis ist ein faszinierendes Amalgam der unterschiedlichen klanglichen Interessen beider Produzenten - der grobkörnige, Drone-basierte Ansatz von Würden und Pfeiffers Hang zu wandernden Samples und angeschrägten Loops. Eine weitere engagierte Zusammenarbeit kommt von SICKER MAN & GREGROR SCHWELLENBACH, welche sich für das von Streichern durchzogene, filmische Epos TURNS zusammenschließen.
Der langjährige Kompakt-Verbündete MIKKEL METAL präsentiert das wogende TITAN, gefolgt von LEANDRO FRESCOs gekonnter Interpretation des Stücks VEIRA von DAVE DKs VAL MAIRA Album (KOMPAKT 326 CD 121). Ein ganz besonderes Bonusabenteuer winkt mit THORE PFEIFFERs "Megamix" von WOLFGANG VOIGTs RÜCKVERZAUBERUNG (nicht auf Vinyl) - eine ganze Konzeptserie, reimaginiert als ein einziger, höchst beeindruckender Track. JENS- UWE BEYER setzt seine Expeditionen auf hypnotisches, semi-akustisches Klanggelände mit THE BREMEN fort, übergehend in die windigen Berggipfel von LEANDRO FRESCOs geheimnisvollem, vielschichtigem CONFIGURACION DE ATAQUE (nicht auf Vinyl). THORE PFEIFFER schließlich hat die Ehre, POP AMBIENT 2016 mit dem passgenau betitelten IDYLL abzurunden, einer wohltuenden und wallenden Synthie-Studie, die dem Hörer ausreichend Möglichkeit gibt nach eigener Gangart den Weg zurück in die profane Realität zu finden.
Artists Stephan Mathieu // The Orb // Dave DK // Anton Kubikov // Sicker Man // Gregor Schwellenbach // Jens-Uwe Beyer // Thore Pfeiffer // Max Würden // Mikkel Metal
  • Release Date // November 13, 2015
  • Format // LP+CD // CD
  • Catalog Nr // Kompakt 345
  • EAN // 880319805813