Adaptations - Mixtape #1

Ada // Kompakt
Format // CD
(en) It's always entertaining to drive around Cologne with ADA. The conversation starts off with a saga about her trip to the city car impound thanks to her illegally parking her chariot, while tunes crackle through her relic of a car stereo cassette player. Looking back, our trips always seem to end with chorusing some Madonna single, one guarantee ADA always has some track or song that I've never heard on these overdubbed cassette tapes and which stays with me for the rest of the night. To some folks out there, it's been a while since they've heard from ADA. That would be when AREAL released her triumphant debut album "BLONDIE" and Pitchfork cried that it would 'make it hard to hear Blondie and not walk away woozy and a little weak-kneed.' In part to her gorgeous melodies and undefinable appreciation for techno/house music, she set a new standard for the electronic musician artist album and brought a roar of appreciation for artists, fans and critics from around the world. The truth is that ADA never went anywhere for the past few years - she's been amongst us, performing all over the place (even launching a DJ career) and releasing a steady stream of singles between AREAL and her new imprint IRR. Plus there's been loads of remixes…so it was only natural that her cassette tapes would have an effect - and rather than just collecting her remixes we decided to take things a step further and can't suppress our glee in doing so here. ADAPTATIONS - MIXTAPE #1 brings together a collection of new and unreleased music, ADA's highlight remixes, renditions of her tracks touched by friends, plus even a lost, alternative take of her most loved song BLINDHOUSE. ADAPTATIONS - MIXTAPE #1 is lovingly blended together but not to be confused with being a DJ mix, the songs have a degree of separation between each other…potentially to be remembered in the future as a collection of highly memorable moments in her illustrious career. Diving in, EVERYTHING BUT THE GIRL's TRACEY THORN vocals brood over ADA's delicate beats propelling us into what promises to be a world of modern electronic pop music. Degrees of distinction roll throughout ADAPTATIONS. From her released electro-tinged BOOKA SHADE remix , to the house drenched cycle of her IRR released FORTY WINKS to her musical duet with RAZ OHARA of APPARAT fame, ADAPTATIONS showcases a speculative depth rarely heard in her music and provokes a more matured aspect to her own production. As a bonus, she reaches into the vaults pulling out a lost version of fan favorite BLINDHOUSE recorded together with INTERNATIONAL PONY's COSMIC DJ. Bringing a slight twist to the typical remix collection, ADA invites some of her favorite remixes onboard for ADAPTATIONS. Studio-mate DEE PULSE hits back house with his unreleased remix of FIZZMANN and TOBIAS THOMAS & MICHAEL MAYER team up to tackle the unforgettable YEAH YEAH YEAH's cover of MAPS that originally appeared on BLONDIE. It's safe to say that ADA has brilliantly succeeded in creating her own, personal mix tape that is well deserving of being shared with everyone.
(de) Es ist immer sehr unterhaltsam, mit ADA um Köln herum unterwegs zu sein. Das Gespräch fängt mit einer Saga über ihren Trip zum Abschleppdienst an, da ihr Auto dank Parkens im Halteverbot abgeschleppt wurde, während Melodien durch die Reliquie eines

Kassettenspielers rascheln. Zurückblickend schienen unsere Reisen immer damit zu enden, einen Madonna Song im Chor zu singen - ADA hat immer ein Lied, dass ich auf diesen vielmalig überspielten Kassetten zuvor noch nie gehört habe, und welcher für den Rest der Nacht bei mir bleibt. Für einige wird es bestimmt schon eine Weile her sein, als sie das letzte Mal von ADA gehört haben. Das war bestimmt als AREAL ihr triumphales Debüt-Album "BLONDIE" veröffentlichte, und Pitchfork behauptete, dass es es ‚hart sei, "BLONDIE" zu hören ohne im Nachhinein benebelt und mit weichen Knien dazustehen.' Zusätzlich zu ihren prächtigen Melodien und undefinierbar grosser Anerkennung für Techno und House legte sie einen neuen Standard für das elektronische Künstler-Album fest und brachte sich ein Gebrüll der Anerkennung von Künstler, Fans und Kritikern aus der ganzen Welt ein. Die Wahrheit ist, dass ADA in den letzten paar Jahren nie verschwunden war - sie ist immer unter uns gewesen, in alle Richtungen performend (sogar eine DJ-Karriere hat sie gestartet) und einen nicht untergehenden Strom von Platten zwischen AREAL und ihrem neuen Imprint IRR veröffentlichend. Ausserdem gab es einen Haufen von Remixes, da war es klar, dass ihre Kassetten eine Wirkung haben würden - und anstatt einfach ihre Remixe zu sammeln, entschieden wir uns dafür, einen Schritt weiter zu gehen, und wir können unsere Freude dabei kaum unterdrücken. ADAPTATIONS - MIXTAPE #1 ist eine Sammlung von neuen und unveröffentlichten Tracks, der die Highlights aus Remixes von ADA zusammenbringt, genau so wie Remixes ihrer Tracks plus eine verloren geglaubte Version ihres meist geliebten Titels "BLINDHOUSE".

ADAPTATIONS - MIXTAPE #1 ist liebevoll zusammengemischt, nicht aber zu verwechseln mit einem DJ-Mix, da

ein gewisser Grad der Trennung zwischen jedem Track zu verspüren ist… anzusehen als eine Sammlung von denkwürdigen Momenten in ihrer Karriere, die nicht in Veregessenheit geraten sollten.

Beginnend mit EVERYTHING BUT THE GIRLS's Stimme Tracey Thornton die über den feinen Beats von ADA liegen, dem electroiden BOOKA-SHADES-Remix, vom IRR Release FORTY WINKS über ihr Musikduett mit RAZ OHARA, präsentiert ADAPTATIONS

eine ungeheure Tiefe die man in dieser Weise selten in ihrer Musik gehört hat und erreicht einen zusätzlichen Grad der Reife gegenüber ihren eigenen Produktionen. Als Bonus gibt es eine verloren geglaubte Version von "BLINDHOUSE" zusammen mit COSMIC DJ von den INTERNATIONAL PONYS. Es ist sicher, dass es ADA hervorragend geschafft hat, ihr eigenes, persönliches Mixtape zu schaffen, das es verdient, mit jedem geteilt zu werden.
Artists Booka Shade // Ada // Raz Ohara // Cosmic Dj // Brant // Mr Roper // Andi Teichmann // Alex Smoke // Tracey Thorn
  • Release Date // June 8, 2009 (physical & digital)
  • Format // CD
  • Catalog Nr // KOMPAKT CD 71
  • EAN // 880319038921