In Technicolor Remixe

COMA // Kompakt
Format // 12"
(en) Having released their debut full-length IN TECHNICOLOR (Kompakt 279) to universal acclaim earlier this year, COMA's Marius Bubat and Georg Conrad are pleased to present IN TECHNICOLOR REMIXE: the second 12" for the album after primer MY ORBIT (Kompakt 278) features the considerable talents of TERRANOVA, ROOSEVELT and ZOMBIES IN MIAMI, who each deliver powerful reworks of their favorite tracks, resulting in a fine collection of highly varied cuts ready to ignite the dance floor of your choice.

Starting with angular stomper OUT OF CONTROL, masters of horizontal thrust TERRANOVA prove once again to be at the top of their game, delivering a suspenseful remix of the brightly colored original which turns out to be a more than thankful source of inspiration. Recasting the piano in a more dramatic fashion than its predecessor and bundling its beats for bigger impact, this version displays a gratifyingly relentless focus on the floor and engages the listener in an enthralling game of cat-and-mouse between the percussion and its melodic counterparts.

One of the most expressive cuts of IN TECHNICOLOR gets a deserved club update with album collaborator ROOSEVELT's revamp of LES DILETTANTES. Originally a slightly no-wavey narrative sporting the idiosyncratic voicework of MIT's Edi Winarni, the track now pushes back its free-form properties for a heavily disco-infused work-out driven by exquisite hooks and a delibarately jam-like mentality. Edi's singing remains largely unchanged, but reveals unexpected glamour within the new context, making this an appropriately flashy addition to IN TECHNICOLOR REMIXE.

The 12" closes with ZOMBIE IN MIAMI's take on CYCLE, one of IN TECHNICOLOR's most epic renditions: the illustrious duo takes its straight-faced elation and turns it on its head with a blend of sun-bleached guitar licks, heavy-duty beats and a well-dosed serving of peyote-laced synths. The somewhat romantic sensibilities found in the original get a seriously saturnine overhaul, therefore developing a menacing quality that never fails to thrill the unsuspecting crowd. It's a perfect conclusion to an enticingly polymorph collection of reworks that may take to the floor from different angles, but always find their respective ways to the epicenter of the action.
(de) Nach dem erfolgreichen Release ihres Debüt-Albums IN TECHNICOLOR (Kompakt 279) schlagen COMAs Marius Bubat und Georg Conrad einen erneuten Haken und präsentieren die IN TECHNICOLOR REMIXE: die zweite Album-12" nach MY ORBIT (Kompakt 278) bedient sich der beträchtlichen Talente von TERRANOVA, ROOSEVELT und ZOMBIES IN MIAMI, die allesamt mächtige Neubearbeitungen ihrer Lieblingstracks beisteuern. Das Ergebnis ist eine feine Sammlung höchst abwechslungsreicher Werkzeuge für den gepflegten Flurbrand. Die Meister des Horizontal-Schubs TERRANOVA wagen sich gleich zu Anfang an das verwinkelte OUT OF CONTROL, einmal mehr die eigene Höchstform mit einem spannenden Remix des farbenfrohen Originals unter Beweis stellend... welches sich im übrigen als äußerst dankbare Quelle der Inspiration entpuppt. Ein dramatischer inszeniertes Piano und effizient gebündelte Beats versprechen größere Durchschlagskraft, verraten einen unnachgiebigen Fokus auf den Tanzflur, verwickeln den Hörer in ein mitreißendes Katz-und-Maus-Spiel von Perkussion und Melodie.Als einer der expressivsten Momente von IN TECHNICOLOR kommt LES DILETTANTES mit einer Neufassung von Album-Mistreiter ROOSEVELT in den Genuß des wohlverdienten Club-Updates. Ursprünglich eine dank der idiosynkratischen Stimmarbeit von MITs Edi Winarni leicht no-wavig erscheinende Angelegenheit, drängt der Track nun seine konzeptuelle Freizügigkeit zurück und ersteht als diskoide Trainingseinheit neu, angetrieben von auserlesenen Hooklines und spielerischer Mentalität. Der Gesang bleibt im Großen und Ganzen unberührt, entwickelt im neuen Kontext jedoch einen unerwarteten Glamour, der sich wunderbar in die IN TECHNICOLOR REMIXE einfügt. Die 12" findet einen krönenden Abschluß in ZOMBIE IN MIAMIs Bearbeitung von CYCLE, eine von IN TECHNICOLORs eher epischen Darbietungen: das gefeierte Duo nimmt dessen aufrechte Euphorie und stellt sie auf den Kopf, mit einer Mixtur von sonnengegerbten Gitarrenphrasen, hochleistungsorientierten Beats und einer wohldosierten Portion peyotl-versetzter Synthies. Die leicht romantischen Sensibilitäten des Originals erhalten eine entschieden finstere Qualität, die noch jedes Publikum gedreht bekommt. Es ist der perfekte Ausklang für eine faszinierend polymorphe Sammlung an Remixen, die sich dem Tanzflur zwar aus verschiedenen Richtungen nähern, aber immer ihren Weg ins Zentrum des Geschehens finden.
  • Release Date // September 23, 2013 (physical & digital)
  • Format // 12"
  • Catalog Nr // Kompakt 287
  • EAN // 880319087813