Heimat

T.Raumschmiere // Kompakt
Format // CD // 2xLP+DL
(en) Berlin's own Marco Haas aka T.RAUMSCHMIERE made an irreparable impression globally in the 00's as a sawtoothed, ANTI-rave radical thanks to his immense stage antics and larger-than-life releases on Novamute. Since then, Haas has established himself as a contemporary with emotive, dark ambient tales on his own imprints Shitkatapult/Albumlabel.

KOMPAKT's love affair with Haas goes back to our earliest days. Some of his first tracks were released on KOMPAKT in the form of two raw EP's entitled "Bolzplatz" (KOM021 - 2000) and "Musick" (KOM037 2001). These two formative releases elevated the "Schaffel" sound to raw and shameless places we never could have imagined. The results set a tidal wave in motion that to this day remains one of KOMPAKT's most infamous legacies.

In an off-chance reunion with Haas in his studio, we learnt about what he'd been doing since the "Monstertruckdriver" days. It turned out he's been ever so busy outside of the mainstream working with the likes of Dieter Meier of Yello, Caspar Brötzmann, Andreas Dorau, Fraktus, Ofrin or Barbara Morgenstern and his recent work with Ulli Bomans aka Schieres under the SHRUBBN!! monicker. On the way out, he passed over his 2015 self-titled album - which proceeded to blow our minds. It was mutually decided that it’s time for him to return home.

May 19, 2017, will see KOMPAKT releasing T.RAUMSCHMIERE’s new, epic solo full-length HEIMAT. It presents another side of his work which was always there, but never got that much airtime: the artist, the author, the composer with the crystal-clear sound. HEIMAT is a stunning techno album that neither excludes Ambient, nor gets reduced to constant ass kicking. It's perhaps the best recording so far from this man who asks so deeply, so extensively, so much. And at some point even answers.
(de) Berlins Marco Haas alias T.RAUMSCHMIERE drückte der globalen Clubszene in den Nuller Jahren als sägezahnbewehrter ANTI-Rave-Radikaler unverwechselbaren Stempel auf, dank kolossaler Bühneneskapaden und seiner überlebensgrossen Veröffentlichungen auf Novamute. Seitdem hat Haas sich auf seinen eigenen Plattformen Shitkatapult/Albumlabel als Zeitgenosse mit Hang zum düsteren, emotionalen Ambient- Narrativ etabliert.

KOMPAKTs Liaison mit Haas geht bis auf unsere Kindheitstage zurück. Einige seiner ersten Stücke wurden auf KOMPAKT veröffentlicht, auf zwei rauhbeinigen EPs mit den Titeln „Bolzplatz“ (KOM021 – 2000) und „Musick“ (KOM037 2001). Diese beiden prägenden Releases erhoben den „Schaffelsound“ zu neuen, schamlosen Höhen die wir niemals für möglich gehalten hätten. Die Ergebnisse lösten eine Welle aus, die bis heute zu KOMPAKTs berühmt-berüchtigsten Erblasten gezählt werden darf.

Während eines unerwarteten Wiedersehens in Haas’ Studio erfuhren wir mehr über sein Treiben seit den „Monstertruckdriver“- Tagen. So stellte sich heraus, dass er auch jenseits des Mainstreams extrem beschäftigt gewesen ist, dank Kollaborationen mit Künstlern wie etwa Dieter Meier von Yello, Caspar Brötzmann, Andreas Dorau, Fraktus, Ofrin oder Barbara Morgenstern und seiner jüngsten Arbeiten mit Ulli Bomans alias Schieres als SHRUBBN!. Abschließend drückte er uns sein 2015er T.RAUMSCHMIERE Album in die Hand – welches uns mit aufregenden Sounds positiv überrumpelte. Schnell wurde gegenseitig entschieden, dass es an der Zeit für seine Rückkehr in die Heimat war.

Im Mai 2017 erscheint dann jetzt folgerichtig sein neues, großes Solo-Album namens HEIMAT auf Kompakt. Dieses neue Werk präsentiert eine andere T.Raumschmiere Seite, die stets hörbar war, aber nie soviel Raum bekommen hat: den Künstler, den Autor, den Komponisten mit dem glasklaren Sound. HEIMAT ist ein wunderbares Techno-Album, das weder Ambientes ausschliesst noch sich auf ein wie immer geartetes Auf-den-Putz hauen reduzieren lässt. Das hier ist vielleicht die beste Platte dieses Mannes, der so weit, so tief und so viel fragt. Und irgendwann auch antwortet.
  • Release Date // May 19, 2017
  • Format // CD // 2xLP+DL
  • Catalog Nr // Kompakt CD 137
  • EAN // 880319821721