Black Night

DAMH // Kompakt
Format // 12"

(en) We're more than thrilled to present DAMH, a new project from two familiar faces straight out of the ever-burgeoning neo-romantic dance underground – ADA & DAVID HASERT teamed up here for two blissed-out pop-infused pieces. Together with winning remixes by Hamburg mastermind DJ KOZE and purveyor of fine looping MATT KARMIL, this is exactly the kind of emotionally invested club music we live and breathe.
DAMH - "dog ate my homework" - this could lead the unsuspecting listener up the garden path - as these cuts sound nothing like the sonic debris remaining after a household-centric accident involving overzealous pets. BLACK NIGHT - an affectionate ballad that nonetheless knows how to maintain its floor momentum.
HANSI's prominent opening vocal harks back to Lawrence's "Teaser", a true classic from Kompakt's earlier back catalogue, but traces its own magic way thanks to its expertly executed strings and piano-arrangement.

DJ KOZE backs up the package with his remix of BLACK NIGHT, where we see the iconic producer shifting gears for a subtly bouncing downbeat gem - followed by MATT KARMIL's finely filtered, hypnotic house revamp that once more proves this upcoming artist to be a major force in the growing field of philanthropic psychedelics.
(de) Wir sind hocherfreut DAMH präsentieren zu können, ein neues Projekt von zwei bekannten Gesichtern aus dem immerblühenden neoromantischen Tanz-Untergrund – ADA & DAVID HASERT verbündeten sich hier für zwei wonnige Stücke melancholischer, Pop-geprägter Natur. Zusammen mit bestechenden Remixen von Hamburgs Vordenker DJ KOZE und dem Bewahrer feinster Diskoschleifen MATT KARMIL ist das exakt die Art von emotional engagierter Klubmusik, die wir leben und atmen.
DAMH - "dog ate my homework" - dies könnte den unbeleckten Hörer auf den Holzweg führen - da diese Stücke keinesfalls wie die klanglichen Überreste eines haustierinduzierten Unfalls klingen: BLACK NIGHT - eine zärtliche Ballade, die dennoch das eigene Tanzflurmomentum aufrechtzuerhalten versteht.
Derweil greift HANSIs prominent platzierter Gesang auf "Teaser" von Lawrence zurück, einem echten Klassiker aus der Frühphase des Kompakt-Katalogs, doch entwickelt das Stück dank der virtuos eingesetzten Streicher und des feinen Piano-Arrangements seine ganz eigene Magie. DJ KOZE untermauert das Ganze mit seinem Remix von BLACK NIGHT, welcher die Produzentenikone beim Gangwechsel zu einem subtil federnden Downbeat-Juwel ertappt - gefolgt von MATT KARMILs fein gefilterter, hypnotischer House-Interpretation, die einmal mehr den aufstrebenden Künstler als gestaltende Kraft im wachsenden Feld philanthropischer Psychedelia ausweist.
  • Release Date // April 28, 2014
  • Format // 12"
  • Catalog Nr // Kompakt 298
  • EAN // 880319091018