Pop Ambient 2015

Various Artists // Kompakt
Format // LP+CD (Limited Edition) // LP+CD // CD
(en) *Limited Edition Including Hand-Signed Fine Art Print*
Since Its Inception In 2001, The Pop Ambient Compilation Series Has Played Host To An Incessantly Growing Pool Of Highly Distinctive Artists, Yet Somehow Managed To Stay Focussed On Its Overarching Aesthetic Ideas. Due In No Small Part To The Series' Curator Wolfgang Voigt, Each Installment Was Able To Create A Conclusive Narrative, Succesfully Deploying New Talent Alongside Household Names. Pop Ambient 2015 Is No Different, Introducing Debutant Soundsmiths Thore Pfeiffer And Max Wuerden While Welcoming Returning Pop Ambient Staples Such As Leandro Fresco, Ulf Lohmann Or Jens-Uwe Beyer.
Starting Off The Selection With Dreamy, Jingling Synth Pads, Thore Pfeiffer's Wie Es Euch Gefällt Turns Out To Be An Instant Pop Ambient Classic, Followed By Thore's Second Contribution, A Guitar-Infused Zone-Out Called Nero - Together, These Immensely Atmospheric Cuts Not Only Set The Perfect Stage For Pop Ambient 2015, But Also Speak Volumes For This Young Producer's Staggering Talent To Simply Not Sound Like A Newcomer At All. A Former Ally Of Iconic Project Closer Musik, Dirk Leyers Has Since Forged His Own Path, Displaying A Special Fondness For Blissful Melodies And Stylistic Versatility - He Puts This To Good Use In The Aptly Titled Daydreamer, An Irresistibly Nostalgic Synth Epic Sitting Comfortably Between Neon Lights And Campfires. Meanwhile, Multi-Instrumentalist And Composer Gregor Schwellenbach Marries His Avant-Garde And Folkloric Leanings With The Slow-Moving, Nonchalantly Monumental Assperg - A Near-Impossible Track That Feels As Massive As It Sounds Fragile.
Returning To Pop Ambient After His Much-Acclaimed Appearance On Last Year's Installment, Leandro Fresco Presents The Entrancing Nada Es Para Siempre, Followed By Max Wuerden, The Second Newcomer On This Compilation. A Trained Drummer And Game Sound Designer By Day, He Signs Responsible For The Enigmatic Container Love, A Masterfully Composed Cut That Contrasts Its Sparse Melodies With All Sorts Of Rusty, Dystopian Sonics - An Inspired Choice Before Ulf Lohmann Fills The Air With Cinematic Washes Of Reversed Sound On The Cosy (But Ultimately Very Alien) Refresh. With Bvdub, Jens-Uwe Beyer And Gustavo Lamas, A Trio Of Pop Ambient Regulars Wrap Up The Class Of 2015, And They Do So In Style: From In White Pagodas I'll Wait For You And Moewen To Jovenes Ambient (Remake), All Three Producers Opt For Broad Soundscapes And Floating Arrangements, Resulting In A Highly Immersive Set Of Panoramic Electronic Music And A Well-Suited Closing Chapter For Pop Ambient 2015.
(de) *Limited Edition Inklusive Handsigniertem Kunstdruck*
Seit Ihrem Start Im Jahre 2001 Diente Die Pop Ambient Compilation-Serie Als Rahmen Für Einen Unaufhörlich Anwachsenden Pool Von Unterschiedlichsten Künstlern, Und Dennoch Vermochte Sie Es Stets Den Eigenen Ästhetischen Idealen Treu Zu Bleiben. Nicht Zuletzt Dem Kurator Der Serie Wolfgang Voigt Ist Es Zu Verdanken Daß Jede Ausgabe Mit Einem Schlüssigen Spannungsbogen Auftrumpfen Konnte, Erfolgreich Neues Talent Neben Etablierten Namen Zum Einsatz Bringend. In Die Gleiche Kerbe Schlägt Auch Pop Ambient 2015: Die Debütierenden Klangwerkler Thore Pfeiffer Und Max Wuerden Werden Vorgestellt, Während Wiederkehrende Pop Ambient-Heroen Wie Leandro Fresco, Ulf Lohmann Oder Jens-Uwe Beyer Exklusives Material Zum Besten Geben.
Stilecht Beginnend Mit Verträumten, Klingelnden Synthie-Flächen, Entpuppt Sich Thore Pfeiffer's Wie Es Euch Gefällt Schnell Als Sofortiger Pop Ambient-Klassiker, Gefolgt Von Thore's Zweitem Beitrag, Einem Gitarren-Beseelten Trip In Die Zone Namens Nero - Zusammen Bereiten Diese Immens Atmosphärischen Tracks Einen Idealen Boden Für Pop Ambient 2015, Verraten Aber Auch Das Verblüffende Talent Dieses Jungen Produzenten So Gar Nicht Wie Ein Neuzugang Zu Klingen.
Als Ehemaliger Mitstreiter Des Ikonischen Projekts Closer Musik Hat Dirk Leyers Inzwischen Eigene Wege Eingeschlagen, Fällt Aber Nach Wie Vor Durch Seinen Hang Zu Stilistischer Vielseitigkeit Und Wonnigen Melodien Auf - Schön In Den Vordergrund Gerückt Im Paßgenau Betitelten Daydreamer, Einem Unwiderstehlich Nostalgischen Synthie-Epos Zwischen Neonlichtern Und Lagerfeuern. Währenddessen Vermählt Multi-Instrumentalist Und Komponist Gregor Schwellenbach Seine Avantgardistischen Und Folkloristischen Interessen Im Langsamen, Auf Lässigste Weise Monumental Erscheinenden Assperg - Ein Nahezu Unmöglicher Track, Der Sich Gleichermaßen Massiv Wie Zerbrechlich Anfühlt.
Seine Gefeierten Beiträge Zur Letztjährigen Ausgabe Noch Im Ohr, Kehrt Leandro Fresco Zu Pop Ambient Zurück Und Präsentiert Das Bezaubernde Nada Es Para Siempre, Gefolgt Von Max Wuerden, Dem Zweiten Newcomer Auf Dieser Compilation. Ein Ausgebildeter Drummer Und Game Sound Designer Bei Tag, Zeichnet Er Verantwortlich Für Das Geheimnisvolle Container Love, Einer Meisterhaft Komponierten Aufnahme Die Ihre Spärlichen Melodiesplitter Mit Aller Art Von Rostigem, Dystopischen Klang Konterkariert - Eine Inspirierte Wahl So Unmittelbar Vor Ulf Lohmann, Der Auf Dem Gemütlichen, Doch Letztendlich Absolut Fremdartigen Refresh Den Äther Mit Telegenen Wellen Aus Rückwärts Laufenden Sounds Ausfüllt.
Mit Bvdub, Jens-Uwe Beyer Und Gustavo Lamas Schließlich Gibt Sich Ein Trio Von Pop Ambient-Vertrauten Die Ehre: Die Tracks In White Pagodas, I'll Wait For You, Moewen Und Jovenes Ambient (Remake) Zeichen Sich Allesamt Durch Weitläufig Angelegte Klanglandschaften Und Fließende Arrangements Aus, Ein Höchst Immersives Set Von Elektronischen Panoramen Und Ein Absolut Passendes Schlußkapitel Für Pop Ambient 2015.
  • Release Date // November 3, 2014
  • Format // LP+CD (Limited Edition) // LP+CD // CD
  • Catalog Nr // Kompakt 315 Lim
  • EAN // 880319099311