Köln: E’de Cologne's Ambient Festival

17-01-13 // by Broda

Mit seiner achten Ausgabe hat sich das Ambient Festival der E’de Cologne endgültig zum Kleinod der Kölner Festival-Szene gemacht. Dabei stand sein Plädoyer schon 2006 fest: für Immer die Liebe zur Musik! Vom 17. bis zum 20. Januar präsentiert Festivalmacher Dietmar Saxler über ein Duzend Künstler an der Schnittstelle von Neo- Klassik, Neo-Elektronik und Neuer Musik. Einmal mehr wird dabei die Basilika St. Aposteln am Neumarkt zum sakralen Besinnungsort der Veranstaltung. Zurück in den Club geht es dann am 18. Januar mit der Festivalparty, mit Justus Köhncke, Nicolas Stefan und Kölns M/rtn E’de Colognes Neue Liebe DJ-Team.

E’de Cologne's Ambient Festival undoubtedly is one of Cologne's finest events. For its eight edition, the festival will take place from January 17th through 20th, with headlining performances from Erased Tapes' wonderboy Nils Frahm and Cambridge-based multi-instrumentalist Simon Scott. On January 18th the festival will come to Cologne's Gewölbe with its Festivalparty, starring Justus Köhncke, Nicolas Stefan, M/rtn and E’de Cologne's Neue Liebe DJ-Team. Doors open tonight at 9:00 PM, with one event per day — each to be held at the Basilika St. Aposteln — until Sunday evening.